Advent-Auktion: Lassen Sie sich von der Dezemberspitze und dem Silvesterknaller überraschen


Advent-Auktion: Lassen Sie sich von der Dezemberspitze

und dem Silvesterknaller überraschen

Viele Überraschungen erwarten Sie morgen, Samstag, 3. Dezember, im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Um 10.00 Uhr beginnt die Finalpräsentation der 51. Winter Mixed Sales und um 15.00 Uhr startet die Auktion. Rund 40 rittige Sportpferde, fünf Junghengste und vier tragende Zuchtstuten werden Gästen und Freunden der Oldenburger aus aller Welt geboten.

Die Reitpferdekollektion zeichnet sich durch außergewöhnlich gute Rittigkeit aus. Cadeau v. Clinton II kann Platzierungen in Springpferdeprüfungen vorweisen. Der sitzbequeme Davero v. Dimaggio absolvierte bereits erfolgreich Reitpferdeprüfungen. Felicio v. Fürst Heinrich ist in Dressurpferdeprüfungen der Klasse L platziert. Die glänzende Dezemberspitze wurde bereits auf dem Brillantring zu Rastede ausgezeichnet. Im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta gibt es morgen, Samstag, 3. Dezember, viel zu entdecken.

Eine faszinierende Kollektion Oldenburger Qualitätsnachwuchs beschert uns eine schönen Samstag vor dem zweiten Advent in gemütlichem Vechtaer Ambiente.

 

Beratung und Kundenservice:

Dressurpferde:

Thomas Rhinow: +49 (0) 44 41-93 55 15

Daniel Pophanken: +49 (0) 44 41-93 55 895

Springpferde:

Fabian Kühl: +49 (0) 44 41-93 55 71

www.oldenburger-pferde.com


Foto von Tammo Ernst: Katalognummer 21 Fiomuccino v. Florencio-Argentinus-Roncalli xx