Aachen 2015: Weltklasse im Mai

Die besten Springreiter der Welt haben ihren Start beim Weltfest des Pferdesports bereits zugesagt – Rolex Grand Slam: Scott Brash will Geschichte schreiben

Am Sonntag hat er noch den hochdotierten Rolex Grand Prix im niederländischen `s-Hertogenbosch gewonnen, doch der Blick von Springreiter Daniel Deußer ging bereits nach vorn in Richtung Weltfest des Pferdesports im Mai. Zum einen wegen der besonderen Stimmung in Aachen, zum anderen natürlich wegen seiner erfolgreichen Starts in der Soers in den letzten Jahren.

Die Begründung, was Aachen so besonders macht, schiebt gleich der letztjährige Sieger im Rolex Grand Prix, Christian Ahlmann, hinterher: „Aachen hat einfach das geilste Publikum.“ Auch die anderen deutschen Top-Stars wie Ludger Beerbaum und Marcus Ehning haben bereits ihre Zusage für den Mai gegeben.

Und auch die internationale Weltklasse wird auf dem traditionsreichen Turniergelände in der Aachener Soers an den Start gehen. Ob die französischen Stars Kevin Staut und Pénélope Leprevost, der Schweizer Olympiasieger Steve Guerdat oder der Weltranglistenerste Scott Brash – sie sind heiß auf ihren Start in Aachen. „Ist doch klar“, sagt Brash, „diese beeindruckende Stadion ist schlicht sensationell.“ Für Brash wird es ein außergewöhnliches Turnier, hat er doch nach seinem Sieg beim CHI Genf die Chance, als erster Reiter der Geschichte einen Bonus im Rolex Grand Slam der Springreiter zu erreichen. „Ja“, schmunzelt der sympathische Schotte dann auch, „das wäre ein Ding, wenn mir das gelänge.“

Ganz besonders freut sich Turnierdirektor Frank Kemperman auf seine Landsleute: „Natürlich werden wir auch die niederländischen Weltmeister hier am Start haben.“ Die Top 28 der Weltrangliste haben die Organisatoren eingeladen, nach derzeitigem Stand werden sie wohl bis auf wenige Ausnahmen auch alle in Aachen starten.

Das Jahr 2015 ist ein besonderes in der Geschichte des ausrichtenden Aachen-Laurensberger Rennvereins (ALRV): Neben den FEI Europameisterschaften (11.-23. August) wird Ende Mai das Weltfest des Pferdesports Aachen 2015 in der Aachener Soers stattfinden. Die Prüfungen werden vom 29. bis 31. Mai in den drei klassischen CHIO-Disziplinen Springen, Dressur und Fahren organisiert, ein attraktives Rahmenprogramm rundet das Pferdesport-Ereignis ab.