5. Reit- und Springturnier Hönow 2012: Alle Platzierungen vom Mittwoch – Franziska Ehrich mit Doppelsieg

Der erste Tag beim 5. Reit- und Springturnier in Hönow auf der Reitanlage „An der Glücksburg“ war ein schöner. Schön war das Wetter und schön waren die Bedingungen. Das Konzept der zeitlichen und räumlichen Trennung zwischen D und S hat sich bereits am ersten Tag bewährt. Partizipiert davon haben in jedem Fall die Teilnehmer. Leider war es sowohl in der L*- als auch in der M*-Dressur so, dass die Dame des Hauses die beiden Goldenen Schleifen nicht vom Hof lassen wollte. Franziska Ehrich und Rapunzel waren das Paar des Tages. Mit einer 7,7 (L*) und einer 7,2 (M*)  waren die beiden nicht zu schlagen. In der L*-Dressur lagen die weiteren Platzierten noch relativ dicht beinander. Den meisten Ärger hätte Franzi Ehrich noch Jana Schneider (RFV HLG Neustadt) mit Trouble’s Boy machen können. Der Leistungs- bzw. Bewertungsunterschied lag bei 0,1. Diese Differenz zieht sich bis zum sechsten Platz durch und zeugt von einer hohen Leistungsdichte auf diesem Level.

In der M*-Dressur war es Marit Harbicher vom 1. FC Lübars, die auf Ambidexter dem Duo Ehrich/Rapunzel am nächsten kam. Auf drei ritt Matthias Neuschulz vom RV Luisenhof Paretz mit Sheherazade. Ein kleines Aufhorchen gab es schon noch, als Gabriela Lyck-Piehl nicht nur mit Lanzelot auf vier, sondern später auch noch mit einem Pferd namens Quick Boy in das Viereck kam. Quick Boy? Da war doch was! Es ist tatsächlich der gute alte Quick Boy, mit dem Ehemann Wolfgang einst noch munter durch den Parcours sprang. Nach einer kleinen Verletzungspause zeigt der alte Junge, was er noch so drauf hat. „Er war schon immer ein gutes Dressurpferd und kann jetzt im reiferen Alter auf das Springen verzichten und dafür noch ein bisschen ins Viereck“, klärte Gabi Lyck-Piehl die Umstehenden auf dem Abreiteplatz auf. Vielleicht steht hier noch eine kleine Karriere im Spätsommer des ehemaligen Springpferdes bevor. Das wäre doch zu schön. Man erinnere sich an den 23-jährigen Glücksburger „Molle“ Mahonyi, der noch immer in L* und M* platziert ist (siehe Ergebnisse). Wenn der mal aus dem Sport verabschiedet wird, kann er mit ganz breiter Brust und Paradedecke vom Platz und erntet bestimmt viel Beifall für sein Lebenswerk.

Den ersten Turniertag in Hönow kann man getrost als Erfolg bezeichnen – auch wenn die Sitzgelegenheiten für die Zuschauer unter dem weißen Zelt etwas knapp waren. Ein paar mehr Stühle könnten es schon noch sein, denn der Zuspruch ist groß – groß genug, um mit Hilfe der Zuschauer die eine oder andere Wolke zu vertreiben, die vielleicht noch kommen könnte.

Es folgen alle Platzierungen vom Freitag –

5. Reit- und Springturnier Hönow 2012:

1 Dressurwettbewerb Kl.E

1. P Nora Weidner (RC An der Glücksburg Hönow e.V.) - Quadrija - B 7.00

2. P Maria Ehrich (RFV Kleeblatt-Berlin e.V.) - Rubens Baricello 6.80

3. P Amina Chebbi (I.FC Lübars e.V. Abt.Pferdesport) - Drago 83 6.70

3. P Aileen Warmuth (RSZ Waldesruh e.V.) - Petruschka xx 22 6.70

5. P Lisa Engel (Zepernicker Pferdesportzentrum e.V.) - Lyvon 6.60

5. P Sandra Grenz (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) - Zeder 2 6.60

7. P Jasmin Stär (RSZ Waldesruh e.V.) - Don Fantastico 2 6.50

8. P Alexandra Wilke (RC Grüne Linde e.V.) - Viktor 97 6.40

9. P Lia Rose (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) - Adele 67 6.30

9. P Nadja Schiffner (LRV Lichtenrade e.V.) - Rapallo 42 6.30

3/1 Dressurprüfung Kl.A*

1. P Katharina Vogdt (RSZ Waldesruh e.V.) - Lawinia 36 7.60

2. P Ulrike Leu (Berliner SV AdW e.V.Abt.Pferdesport) - Quadro S 7.40

3. P Jana Herrmann (PSV Töplitz e.V.) - Lord Lancelot 4 7.20

4. P Sebastian Rucks (RC An der Glücksburg Hönow e.V.) - Panus 6.70

5. P Marian Iven (Lübbenower RV e.V.) - Unkas 57 6.60

6. P Kimberley Hardrath (RFV HLG Neustadt e.V.) - Solistin 18 6.50

7. P Marian Iven (Lübbenower RV e.V.) - Bella K 6.40

7. P Stefanie Biersack (RFV Berlin Gatow e.V.) - Prinz von Bärenklau 6.40

9. P Amina Chebbi (I.FC Lübars e.V. Abt.Pferdesport) - Drago 83 6.30

10. P Sandra Grenz (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) - Zeder 2 6.20

3/2 Dressurprüfung Kl.A*

1. P Manuela Tillack-Lübke (RSG Rudower Fließ e.V) - Dance Boy 2 7.50

2. P Katja Hübner (PSG Birkhof e.V.) - Maizauber 3 7.00

3. P Sandra Junk (RV Spreenhagen e.V.) - Diamond Sparkle 6.90

4. P Petra Knop (I.FC Lübars e.V. Abt.Pferdesport) - Dark Kiss 6.80

4. P Edda Bargel (RFG Berlin-Süd e.V.) - Goldi 221 6.80

6. P Stefanie Klaar (PSV Galgenberghof Müncheberg e.V.) - Chicago's Candlelight 6.70

7. P Stefanie Klaar (PSV Galgenberghof Müncheberg e.V.) - Count Karon 6.60

7. P Dietmar Völzmann (LRV Lichtenrade e.V.) - Monty 235 6.60

9. Melanie Schulze (RC St.Gg.Berlin-Lübars e.V) - Winett HS 6.50

10. Ann-Christin Henkel (RV Reitschule Teltow e.V.) - Primetime Joker 6.40

10. Felicitas Schirow (LG Reiten Berlin e.V.) - Son of Glory FS 6.40

5 Dressurprfg. Kl.L* - Kandare -

1. P Franziska Ehrich (RC An der Glücksburg Hönow e.V.) - Rapunzel 178 7.70

2. P Jana Schneider (RFV HLG Neustadt e.V.) - Trouble's Boy 7.60

3. P Britt Carolin Eckert (LG Reiten Berlin e.V.) - Hokkaidon 7.50

4. P Gabriela Lyck-Piehl (RSZ Waldesruh e.V.) - Lawinia 36 7.40

5. P Gabriela Lyck-Piehl (RSZ Waldesruh e.V.) - Quick Boy 7 7.30

6. P Elke Fiedler (Schleppjagdverein Berlin e.V.) - Cinderella 575 7.20

7. P Gabriela Lyck-Piehl (RSZ Waldesruh e.V.) - Lanzelot 101 7.00

7. P Katrin Knetsch (RSG Buckower Feldmark e..V.) - Llano Estacado 5 7.00

9. P Britta Krohn (RV Fläming Jüterbog e.V.) - Brennabor Lord Zandor 6.90

10. P Franziska Ehrich (RC An der Glücksburg Hönow e.V.) - Mahonyi 6.80

10. P Barbara Nemetz (RV Luisenhof Paretz e.V.) - Sheherazade 6 6.80

7 Dressurprüfung Kl.M*

1. P Franziska Ehrich (RC An der Glücksburg Hönow e.V.) - Rapunzel 178 7.20

2. P Marit Habicher (I.FC Lübars e.V. Abt.Pferdesport) - Ambidexter 7.00

3. P Matthias Neuschulz (RV Luisenhof Paretz e.V.) - Sheherazade 6 6.90

4. P Gabriela Lyck-Piehl (RSZ Waldesruh e.V.) - Lanzelot 101 6.80

5. P Tahani Ibrahim (RSV Dallgow Dorf e.V) - Royal Dancer 26 6.70

5. P Jaqueline Malack (Behlendorfer RFV e.V.) - Wito 31 6.70

7. P Franziska Ehrich (RC An der Glücksburg Hönow e.V.) - Mahonyi 6.60

8. P Jana Schneider (RFV HLG Neustadt e.V.) - Trouble's Boy 6.50

8. P Ute Jacobs (Schleppjagdverein Berlin e.V.) - Winslet 5 6.50

10. Britta Krohn (RV Fläming Jüterbog e.V.) - Brennabor Lord Zandor 6.40

10. Friederike Reinke (RFV Groß Briesen e.V) - Quant 2 6.40

(Daten von Meldestelle Karen Hufschläger – Danke!)