4. Reit- und Springturnier Hönow 2011: Alle Platzierungen der Dressur vom Freitag und Samstag, 23. Juli


4. Reit- und Springturnier Hönow 2011:

 

 

Alle Platzierungen der Dressur vom Freitag und Samstag, 23. Juli

 

Auch das Wetter wurde besser

 

 Hönow/MOL (jph) Nach dem feucht – fröhlichen Start am Freitag und der Absage aller Springwettbewerbe waren die Dressurreiter als Solopaket gefragt.  Und trotz Wind und Lichtwechseln auf dem Dressurplatz und in der Halle (mehr Wolken als Sonne) kamen reichlich Dressurreiterinnen. Während bei den Holzhüpfern der Frauenanteil stetig wächst und so manche Dame der männlichen Konkurrenz davon springt, bleibt die Dressur in Berlin und Brandenburg eine Frauendomäne. Anmut, Eleganz und vornehme Ausstrahlung bleiben also weiterhin meist dem schönen Geschlecht  vorbehalten.  Bei einem Frau-Mann-Verhältnis von 50:1 stehen die statistischen Chancen für einen Dressursieg der rasierenden Zunft also schlecht.

Jedenfalls waren in E-, A- und M-Dressur jede Menge gute und sehr gute Leistungen zu sehen. Und das lag vor allem an der hohen Motivation der teilnehmenden Reiterinnen und Pferde. Trotz eingeschränkter Möglichkeiten durch Umdisponierung der Plätze wurde der Samstag ein Highlight des Turniers. Nicht zuletzt der Hönower Glücksburg – Reitverein trug in hohem Maße zu einem reibungsarmen Ablauf bei. Hofbetreiber Zellmer von Knobelsdorf hielt wie immer den Dirigentenstab fest in der Hand und schwang ihn optisch wirkungsvoll. Schön waren auch die zahlreichen Einwohner aus Hönow und Umgebung, die den Wochenendspaziergang für einen Besuch des Turniers nutzten.

Für  Veranstaltungen dieser Größe, deren wirtschaftliches Risiko fast vollständig von den veranstaltenden Vereinen getragen wird, sind viele Zuschauer gern gesehen, denn nur so bleiben die lebenswichtigen Sponsoren erhalten. Neben der ehrenamtlichen Arbeit der Vereinsmitglieder bildet das Engagement der freien Wirtschaft die finanzielle Basis für die Organisation und Durchführung einer derart aufwendigen Veranstaltung. In Zeiten leerer Kommunalkassen ist auch von Seiten der Kommunal- und Landespolitik keine Hilfe zu erwarten – wäre aber dringend notwendig.

Beim Reitturnier in Hönow war von alledem nichts zu merken. Auch der Turniersamstag war eine Freude für alle Beteiligten. Nicht zuletzt die gut besuchte, abendliche Reiterparty war Ausdruck dafür. Dort war die beste Gelegenheit, sich bei den Organisatoren und Sponsoren zu bedanken. Mit Recht.

Siegerin des Tages und eine Klasse für sich war Gabriela Lyck-Piehl mit Lanzelot (7,8). Sie gewann mit Routine und Konzentration die M*-Dressur am Nachmittag vor der sehr ambitionierten Kerstin Hillberg auf Asahi San (7,5) und der merklich ausgeglichenen Tahani Ibrahim auf Royal Dancer (7,4). Sehr sehenswerte Leistungen gab es in dieser Prüfung auch von Kimberley Alexandra Gibson auf Torondo van de Kruishoeve sowie Franziska Ehrich mit Mahonyi unter dem Sattel.

Im Videobereich unter Erweiterungen gibt es auch einige zusammen gefügte Videoschnipsel zum Samstag. Der Bericht über den Dressursonntag in Hönow folgt in wenigen Minuten.

 

 

Es folgen alle Platzierungen des 4. Hönower Reit- und Springturniers

vom Freitag und vom Samstag, 23. Juli 2011:

 

2/1
Dressurwettbewerb Kl. E (Aufg. E5/1 - WBO)










1. Leah Kopetzki (TG Gestüt Storchenluch e.V)

39 Boe
8.50
2. Johanna Pietsch (RSZ Waldesruh e.V.)

502 Moritz 1265
7.70
3. Franziska Raschke (RV Schönfeld e.V)

513 Sillian
7.60
4. Julia Lehmann (RC An der Glücksburg Hönow e.V.)

3 Achaz SB
7.50
5. Jessica Macholdt (RC Bon Cheval e.V)

12 Alvaro's Sun
6.90
5. Josephine Pohl (PF Hoppegarten e.V.)

496 Bibi Blocksberg
6.90
 

 

 
2/2
Dressurwettbewerb Kl. E (Aufg. E5/1 - WBO)










1. Melany Zöllner (RV Zuchthof Drei Eichen e.V.)

176 Fanny 610
8.50
2. Alexandra Deick (RV Schönfeld e.V)

220 Gulliver von Dreilinden 8.00
3. Emilia Schardt (Blankenfelder RV e.V.)

170 Excalibur 67
7.10
4. Janina Grothaus (Berliner SV AdW e.V.Abt.Pferdespor)
561 Quadriga B
7.00
5. Nicole Bickert (Behlendorfer RFV e.V.)

201 Georgia 187
6.90
6. Sebastian Rucks (RC An der Glücksburg Hönow e.V.)

349 Panus
6.80
 

 


4/1
Dressurwettbewerb Kl. A (Aufg. A5/1)










1. Nina Gülzow (RSZ Waldesruh e.V.)

186 Florentina 37
7.70
2. Anja Falkenbach (SAMOSAEA RV therap.R.u.Breit.Großzi)
237 Isidora 2
6.50
3. Alexandra Deick (RV Schönfeld e.V)

220 Gulliver von Dreilinden 6.30
4. Yvonne Gloede (Zepernicker Pferdesportzentrum e.V.)
312 Lolita 146
6.20
 

 


4/2
Dressurwettbewerb Kl. A (Aufg. A5/1)










1. Leah Kopetzki (TG Gestüt Storchenluch e.V)

39 Boe
8.30
2. Madlen Koppe (RV Tierz.Neuenhagen e.V.)

491 Zyro
7.20
3. Vivien Jütterschenke (RSZ Waldesruh e.V.)

284 Lawinia 36
7.00
4. Kirsten Lemke (RG Gut Staffelde e.V)

15 Andarius
6.70
 

 


4/3
Dressurwettbewerb Kl. A (Aufg. A5/1)










1. Emilia Schardt (Blankenfelder RV e.V.)

170 Excalibur 67
7.00
2. Silke Schneider (Hohenwalder Pferd und Reiter e.V.)

234 Husar 146
6.70
3. Nadine Wolff (RV Spreenhagen e.V.)

415 Samba Salina
6.60
4. Jasmin Stär (RSZ Waldesruh e.V.)

341 Nicea
6.50
5. Janice Wernicke (RFV HLG Neustadt e.V.)

120 Dance Groove
6.40
 

 


5/1
Dressurreiterprüfung Kl. A (Aufg. RA2)










1. Vanessa Demant (RC An der Glücksburg Hönow e.V.)

417 Sambatraum
6.40
2. Vivien Jütterschenke (RSZ Waldesruh e.V.)

284 Lawinia 36
6.20
3. Antje Schepull (RFSG Strausberg e.V.)

35 Bandolero 44
6.10
4. Anne-Sophie Gaerz (RV Eichkamp Berlin e.V.)

386 Richi 10
6.00
 

 


5/2
Dressurreiterprüfung Kl. A (Aufg. RA2)










1. Nicole Huschke (LG Reiten Berlin e.V.)

363 Primera 42
7.30
2. Lydia Staufenbiel (PSV Galgenberghof Müncheberg e.V.)
198 Galgenberghof's Samba Dancer 7.00
3. Juliana Hrymon (RC Bon Cheval e.V)

213 Gordeo's Crown 6.60
4. Marie-Christin Gaerz (RV Eichkamp Berlin e.V.)

216 Grande sauvage Grenada 6.30
 

 


6/1
Dressurprüfung Kl. L (Aufg. L2)










1. Anju Samuelson (RSG Schmachtenhagen e.V.)

144 Donna Rubina JK 7.00
2. Juliana Hrymon (RC Bon Cheval e.V)

213 Gordeo's Crown 6.80
3. Kira Mier (RV Tierz.Neuenhagen e.V.)

159 Eisenherz 25
6.70
4. Nadine Wolff (RV Spreenhagen e.V.)

415 Samba Salina
6.50
 

 


6/2
Dressurprüfung Kl. L (Aufg. L2)










1. Nicole Huschke (LG Reiten Berlin e.V.)

363 Primera 42
8.20
2. Carla-Marie Baretti (RSG Alt-Lübars e.V)

409 Ruby 105
8.00
3. Gabriela Lyck-Piehl (RSZ Waldesruh e.V.)

284 Lawinia 36
7.80
4. Lydia Staufenbiel (PSV Galgenberghof Müncheberg e.V.)
198 Galgenberghof's Samba Dancer 6.50
 

 


8
Dressurprüfung Kl. M* (Aufg. M1)










1. Gabriela Lyck-Piehl (RSZ Waldesruh e.V.)

271 Lanzelot 101
7.80
2. Kerstin Hillberg (RC An der Glücksburg Hönow e.V.)

23 Asahi San
7.50
3. Tahani Ibrahim (RSV Dallgow Dorf e.V)

403 Royal Dancer 26 7.40
4. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.)

540 Torondo van de Kruishoeve 7.20
5. Franziska Ehrich (RC An der Glücksburg Hönow e.V.)

330 Mahonyi
6.80
5. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.)

537 Grameur 2
6.80
7. Nicole Huschke (LG Reiten Berlin e.V.)

30 Avec Couleur
6.50
8. Anja Holstein (RV Rosencarree e.V.)

115 Cyrano 117
6.30
8. Christina Richter (RV Uetz e.V.)


468 Wembley 235
6.30
 

 

 
11
Reitpferdeprüfung (Aufg. RP1)










1. Ulf Ebner (Hof Bernadotte e.V.)


135 Diamantino 9
8.83
2. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.)

542 Sanday 3
7.83
3. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.)

539 Proud Dickens
7.75
4. Tahani Ibrahim (RSV Dallgow Dorf e.V)

559 Dear Max
7.67
 

 


12
Eignungsprüfung Kl. A für Reitpferde










1. Eva Maria Falch (RC An der Glücksburg Hönow e.V.)

183 Filos 2
7.10
2. Adriana Müller (RV An der Rennbahn Hoppegarten e.V)
478 Wobeta
6.90
 

 


13
Dressurpferdeprüfung Kl. A (Aufg. DA3/1)










1. Franziska Ehrich (RC An der Glücksburg Hönow e.V.)

373 Rapunzel 178
8.00
2. Marie-Christin Gaerz (RV Eichkamp Berlin e.V.)

216 Grande sauvage Grenada 7.10
3. Ulf Ebner (Hof Bernadotte e.V.)


135 Diamantino 9
6.90
4. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.)

539 Proud Dickens
6.60
 

 


14
Dressurpferdeprüfung Kl. L (Aufg. DL1)










1. Juliana Hrymon (RC Bon Cheval e.V)

213 Gordeo's Crown 7.20
2. Franziska Ehrich (RC An der Glücksburg Hönow e.V.)

373 Rapunzel 178
6.80
3. Lydia Staufenbiel (PSV Galgenberghof Müncheberg e.V.)
198 Galgenberghof's Samba Dancer 6.10