4. Internationales Hallen-Springturnier Baden Classics (CSI**)

4. Internationales Hallen-Springturnier Baden Classics (CSI**) vom 3. bis zum 6. Februar 2011

Hugo Simon war 2009 und 2010 am Start und gewann mit seiner Stute Ukinda in beiden Jahren einen schnuckligen Smart. Ob er es auch dieses Jahr schaffen kann, bleibt abzuwarten und hängt natürlich vom Starterfeld und ein wenig Glück ab.

Das Offenburger Hallenspringturnier findet bereits zum vierten Mal statt und erfreut sich von Jahr zu Jahr größerer Beliebtheit. Das Highlight ist definitiv das S**-Springen am Sonntag. In diesem Jahr gibt es nun auch schon den zweiten Kürwettkampf für Voltigerer. Fünf internationale Teams treten in zwei Durchgängen gegeneinander an.

Die Stärken der Baden Classics liegen eindeutig in der Nähe zum Turniergeschehen am Parcours und neben dem Abreiteplatz. Hier kann man die Stars wahrhaftig fell- und hautnah erleben. Freie Platzwahl auf den Tribünen garantieren ein entspanntes Miteinander vieler Pferdefreunde. Neben dem Abreiteplatz gibt es wie immer ein reitsportbezogenes Markttreiben mit konventionellen Angeboten und Neuigkeiten.

In der Messe Offenburg-Ortenau kann man so einen ganzen Tag verplempern und hat noch Spaß dabei.