34. Herbstturnier des LRV Lichtenrade: 88 Jahre alt – Turnier Nummer 34

Beim LRV Lichtenrade mit seinen mehr als vierhundert Mitgliedern ist alles beim Alten. Die Starterlisten sind prall gefüllt. Die S*-Dressur-Siegerin aus dem Vorjahr Susanne Bagdahn ist ebenso wieder dabei wie der Sieger im S*-Springen Hans-Walter Thies. In diesem Jahr profitiert Lichtenrade  bestimmt von der terminlichen Lage des Turniers in Jüterbog. Im letzten Jahr musste man sich den reitsportlichen Kader noch teilen. In diesem Jahr kann man fast aus den Vollen schöpfen, denn jede Menge große Namen sind dabei.

Frisch wird es werden und nicht so angenehm sommerlich warm wie im letzten Jahr. Und vielleicht gibt es am Samstag auch mal eine kleine Husche, aber das sollte uns nichts ausmachen. Für einen Teil der Dressurwettbewerbe steht ja sowieso die schöne Johannes-Nerlich-Halle mit Tribüne zur Verfügung. Der Rest zeigt Härte bei 14 bis 18°C. Sitzgelegenheiten sind in Lichtenrade auch immer reichlich vorhanden und die Versorgung für Leber und Magen ist gesichert. Heute geht es mit den ersten Wettbewerben los und die dauern dann bis zum Sonntag am Nachmittag an. Drei Tage Berliner Turniersport am südlichen Stadtrand, wo Ost und West, Stadt und Land aufeinander treffen.

In den Listen sind erfreulicherweise auch wieder zwei Namen zu finden, die verletzungsbedingt in den letzten Monaten fehlten. Nina-Lara Josten (hatte einen kleinen Einstieg in Münchehofe) und Stefan Böse haben sich extra für Lichtenrade wieder frisch gemacht. Beiden ein gutes Gelingen! …und dem Rest auch.

Lichtenrade kann im 88. Jahr des Vereins sein 34. Turnier ausrichten und auf eine Erfahrung zurück blicken, die sonst im Berliner Süden nur noch Rudow aufbieten kann. Auf das 34. Herbstturnier des LRV Lichtenrade können sich alle freuen: Zuschauer und Sportler gleichermaßen!

Highlights aus dem Programm der drei Tage:

Dressur:

Dressurprüfung Klasse M* - um 09.00 Uhr am Samstag in der Halle

Dressurprüfung Klasse M** - um 13.30 Uhr am Samstag in der Halle

Dressurprüfung Klasse M* - um 08.30 Uhr am Sonntag auf dem Viereck

Dressurprüfung Klasse S* - um 15.00 Uhr am Sonntag in der Halle

Springen:

Springprüfung Klasse M* - um 13.15 Uhr am Samstag

Springprüfung Klasse M** mit Stechen – um 16.45 Uhr am Samstag

Springprüfung Klasse M** - um 10.30 Uhr am Sonntag

Punktespringprüfung Klasse M* - um 10.30 Uhr am Sonntag

Springprüfung Klasse S* mit Siegerrunde – um 15.30 Uhr am Sonntag

 

Infos zum Verein und alle Daten: www.lrvlichtenrade.de/simplecms/

Auf diesen Seiten gibt es nach dem Wochenende dann wieder alle Ergebnisse, einen ausführlichen Bericht sowie Bilder.