31. Hohenwalder Pferdetage: Tahani Ibrahim siegt in der S*-Dressur

 

Die 31. Hohenwalder Pferdetage wurden am Nachmittag mit der Dressurprüfung der Klasse S* beendet. Fast zwanzig Paare stellten sich der Aufgabe. Die Prüfung wurde unterstützt von Dr. med. Hartmut Händschke. Die Ehrenpreise kamen ganz standesgemäß vom Juwelier Hartung aus Frankfurt/Oder.

 

Das höchste Ergebnis erreichte Tahani Ibrahim vom RSV Dallgow Dorf auf Royal Dancer. In der Summe vergaben die Richter 797,5 Punkte (66,458%). Der zweite Rang wurde mit 792,5 Punkten (66,042%) doppelt belegt. Ingrid Hertsch mit Donna Doria sowie nochmals Tahani Ibrahim auf Lacle B. erhielten die Silberne Schleife.

 

Patricia Munz vom RV Eichkamp Berlin ritt mit My Nickelodeon auf Platz vier (788,5-65,708%) vor Nadine Fliss. Sie erhielt auf Rastelli von den Richtern 771,5 Punkte (64,292%). Zusammen mit Nadine Fliss (frisch gebackenen  Berliner Meisterin) platziert Patrizia Munz auch ihr zweites Pferd Lapislazuli. Ingrid Hertsch kam mit Ideal auf den siebten Rang (761,5-63,458%).

 

 

Fotos von Loony Images ©

Weitere Fotos von Loony Images können via Facebook bestellt werden.

HIER geht es zum Video der Siegerehrung.