$ 285.000 added NRHA European Futurity 2011: Der Countdown läuft

 $ 285.000 added NRHA European Futurity 2011: Der Countdown läuft

Am 4. März ist dritter Nennschluss für Futurity Klassen / Am 13. März Nennschluss für die Ancillary Shows inklusive $ 15.000 added Lawson Bronze Trophy Open

Kreuth (Oberpfalz), 27.März bis 2.April 2011

 Der Countdown zur NRHA European Futurity 2011 (27. März bis 2. April in Kreuth) beginnt. Am 4. Februar ist dritter Nennschluss für die Futurity Klassen. Bis zu diesem Zeitpunkt ist ein Late Fee in Höhe von € 500 fällig; ab 5. Februar bis 2 Tage vor der Show beträgt es € 1000. Wer ein Pferd für die Futurity Klassen melden will, sollte dies also schnell tun.

 Auch der Nennschluss für die Ancillary Shows ist nicht mehr fern: 13. März. Neben der Futurity wird eine Full Slate NRHA Show angeboten, darunter eine mit stattlichen  $ 15.000 added dotierte NRHA Lawson Bronze Trophy Open und die mit $ 7000 added dotierte NRHA Lawson Bronze Trophy Non Pro hervor. Doch auch die übrigen Klassen können sich sehen lassen, allen voran die $ 5000 Intermediate Open. Insgesamt schüttet die NRHA European Futurity 2011 ein garantiertes Preisgeld von $ 285.000 (added) aus.

 Die Ancilliary Shows beginnen voraussichtlich am Dienstag, 29. März und schließen sich damit den Vorläufen der Futurity Klassen an. Die Lawson Bronze Trophy Open wird der Höhepunkt des Donnerstags sein (31. März). Mit den Intermediate, den Limited, Rookie, Novice Horse und Youth Klassen bietet die NRHA European Futurity für jeden Reiner etwas Passendes.

 

Informationen und Nennung:

Eventomania UG, Birgit Seubert, Tel. +49 8458 – 331155 oder +49 179 9087361  Fax +49 8458 – 331156;

Weitere Infos und Zeitplan auf www.nrha-european-futurity.de