24. Mercedes-CSI Zürich 2012: Die Teilnehmer der Weltrangliste

24. Mercedes-CSI Zürich 2012:

Die Teilnehmer der Weltrangliste

 

Wenn das Preisgeld eine Million Franken beträgt, dann kommen auch die besten Springreiter der Welt zusammen. Das gilt selbstverständlich im Besonderen für den Mercedes Classic – Rolex FEI World Cup™, der am Sonntag um 13.45 Uhr beginnt. Der Sieger oder die Siegerin erhält nämlich einen neuen Mercedes-Benz ML 250. Deshalb können sich Zuschauer und Veranstalter freuen auf den Weltranglistenersten Rolf-Göran Bengtsson aus Schweden, Pius Schwizer, Ludger Beerbaum, Edwina Tops-Alexander, Denis Lynch, Kevin Staut, Alvaro de Miranda Neto, Christian Ahlmann, Marco Kutscher, Luciana Diniz, Billy Twomey, Simon Delestre, Ben Maher, Steve Guerdat, Patrice Delaveau, Marcus Ehning, Harrie Smolders, Janika Sprunger, Malin Baryard-Johnsson, Guy Williams, Jur Vrieling, Beat Mändli, Manuel Anon, Ludo Philippaerts, Martin Fuchs, Werner Muff, Claudia Gisler, Simone Wettstein, Jessica Kürten, Jerome Hurel, Christina Liebherr, Geir Gulliksen, Hansueli Sprunger, Alexandra Fricker sowie Stefan Abt, Roberto Arioldi, Stefanie Bistan, Paul Estermann, Eva Gautschi, Iris Gautschi, Victoria Gulliksen, Anna-Julia Kontio, Maiju Mallat, Kevin Melliger, Luca Moneta, Iris Murray, Marc Oertly, Athina Onassis de Miranda, Andreas Ott und Niall Talbot.

Foto von Jan-Pierre Habicht: Rolf-Göran Bengtsson mit der Binde des Weltranglistenführenden