24. Int. Westernreitturnier in Bremen 2011: Die ersten brandneuen Ergebnisse aus der Halter

 

24. Int. Westernreitturnier in Bremen: Die ersten brandneuen Ergebnisse aus der Halter

 

Bremen (Ramona Billin/jph) Seit 09.00 Uhr läuft im Bremer AWD Dome das 24. Internationale Westernreitturnier.   Den Auftakt bildeten die Halter Shows. Hier gibt es die ersten Ergebnisse: Grand Champion Mare wurde bei den Richtern   JMC Dee Impres Straw, vorgestellt von Susanne-Dal Christensen (DEN). Die Stute gewann auch die Aged Mares Open vor Just Feel Good, die von Philipp Dammann geshowt wurde und die Reserve Grand Champion stand.

Nicht ganz so einige waren sich Richter Maik Bartmann und Rick Lemay bei den Geldings. Hier ging der Grand Champion Titel einmal an Playboy Deja Vu, vorgestellt von Wilhelm Wilken. Der Wallach war Sieger bei den Aged Geldings und verwies Dressed Good und Philipp Dammann auf Platz 2 und des Res. Grand Champion. In Show 2 holte dafür Dressed Good den   Grand Champion Titel, dismal mit Claudia Trapp. Philipp Dammann präsentierte den Reserve Grand Champion Smart Sedvec, der auch die Performance Halter Geldings gewann