2. Schweriner Horse Show 2012: Alle Ergebnisse vom Samstag

2. Schweriner Horse Show 2012:

Alle Ergebnisse vom Samstag

 

Schwerin · Sein Sieg im Großen Preis von Offenburg ist noch nicht mal sieben Tage alt und schon sauste Mario Stevens schon wieder ganz nach vorn. Der Nationenpreisreiter aus Molbergen gewann mit dem Wallach D`Avignon die zweite Qualifikation zum Großen Preis des Gutes Vorbeck in Schwerin. Rund 3000 Zuschauer feierten den 29-jährigen gebührend für die 32,38 Sekunden schnelle und fehlerfreie Runde im Stechen der schweren Prüfung.

"Der hat aber auch einen Lauf..." staunte Heiko Schmidt aus Neu-Benthen und sprach damit aus, was wohl auch alle anderen Kollegen dachten. Stevens kann das nur Recht sein. Der Springreiter wollte ursprünglich ein Pausenwochenende einlegen: "Ich habe aber auch zwei neue Pferde im Stall und dann haben die Kollegen gesagt, fahr doch nach Schwerin. Ich habe ja gedacht, dass Nachnennen bestimmt zwecklos ist, aber es hat geklappt".  Direkt hinter dem Niedersachsen reihte sich Mannschafts-Weltmeister Marcus Ehning aus Borken mit dem neun Jahre alten Hengst Campbell ein, den der Springreiter schon in der Youngster-Tour in den vergangenen zwei Jahren erfolgreich vorstellte. Ehning hat zudem einen Nachkommen des Derbysiegers Champion du Lys aus einer For Pleasure-Mutter dabei, der erst seit zwei Monaten im Borkener Stall steht und der seinen Großvater und seinen Vater nicht verleugnen kann. "Für den haben Ludger Beerbaum und ich mich auch schon interessiert, als er ein Fohlen war", lacht Ehning - auf Umwegen ist Champion F.P. nun Jahre später zum Beritt in Borken gelandet.

Platz drei ging an Tobias Meyer aus Bonstetten mit der acht Jahre alten Catoki-Tochter United Love und Meyer kündigte an dass er am Sonntag im Großen Preis des Gestüts Vorbeck "alles daran setzt, eine halbe Sekunde schneller zu sein". So knapp war die Differenz zum Sieger Stevens und seinem D`Avignon.

Dort wo die Promis im Sattel am Nachmittag auftrumpften, sorgten am Vormittag die Nachwuchsreiter für Betriebsamkeit. Die zweite Schweriner Horse Show bot eine viel beachtete Stilspringprüfung Kl. E, die eine noch sehr junge Reiterin vom Pferdesportverein Granderheide aus Schleswig-Holstein gewann: Catharina Nane Staack gewann mit Calippo-Star und der Note 8,2 die Prüfung und wurde mit großem Beifall bedacht. Früh übt sich eben, was mal eine große Reiterin werden will.

 

Ergebnisübersicht der Schweriner Horse Show 2012

 

08 Zwei-Phasen-Springprüfung Kl.S*  Mittlere Tour -

2. Qualifikation

1. Jan Sprehe (RUFG Falkenberg e.V.), Ehrgeiz B, 0 SP/31.11 sec

2. Patrick Stühlmeyer (RFV Rulle e.V.), La Jolie, 0/31.41

3. Tobias Meyer (RV Augsburg-West), Umare, 0/31.56

4. Hans-Thorben Rüder (Fehmarnscher Ringreiterverein), El Bond, 0/31.64

5. Takashi Haase (Reitgemeinschaft Böbs u.Umg. e), Condor Blue, 0/32.55

6. Volkert Naeve (RV Am Wittensee), Raphael, 0/32.68

 

14 Stilspringprüfung Kl.E

1. Catharina Nane Staack (PS Granderheide e.V.), Calippo-Star, Wertnote 8.2

2. Nathalie Ullmann (RV Sülstorfer Soers e.V.), Lemontree, 7.7

3. Hanna Hünemörder (RSV Zierow e.V.), Highlight, 7.6

4. Jildou Brink (PSV Phoenix e.V.), Mariska, 7.5

5. Jessika Horn (RV Vorbeck e.V.), Pippilotta, 7.4

6. Pia-Antonia Löwe (RF Börzow e.V.), Bastian, 7.3

6. Christoph Maack (RSV Kirch-Mummendorf e. V.), Conda Tarnka, 7.3

 

19 Punktespringprüfung Kl.S*

1. Michael Symmangk (RFV von Lützow Herford e.V.), Calle, 65 Punkte

2. Janne-Friederike Meyer (TRSG Holstenhalle Neumünster), Luke Mc Donald, 65

3. Marten Forkert (Reitclub Rosenbusch e.V.), Calantus, 65

4. Celine Schradick (RV Fredenbeck), Contento, 65

5. Philip Koch (RFV Husberg u.U.), Miss Saigon, 65

6. Philip Koch (RFV Husberg u.U.), Cracker Jack, 65

 

11 Springprüfung Kl.S* mit Stechen Große Tour -

2. Qualifikation

1. Mario Stevens (RUFV Lastrup e.V.), D'Avignon, 0 SP/32.38 sec

2. Marcus Ehning (ZRFV Borken e.V.), Campbel, 0/32.67

3. Tobias Meyer (RV Augsburg-West), United Love, 0/33.04

4. Mynou Diederichsmeier (RV Deutschlandhalle Berlin e.V), Goldstar, 0/33.89

5. Thorsten Wittenberg (RFV Eichengrund-Lentföhrden), Connaught, 0/34.05

6. Dirk Klaproth (Sportförderung Löwen Classics), Graf Moritz, 0/34.18

 

Ticket-Hotline: 0385 76190-190 |www.schweriner-horse-show.de

Foto von Karl-Heinz Frieler: Mario Stevens und D`Avignon