18. Reitturnier Gahlen 2012: Auflauf der Stars

 

18. Reitturnier Gahlen 2012:

Auflauf der Stars

 

Gahlen  - Das erste Hallen-Reitturnier des neuen Jahres beim RV Lippe-Bruch Gahlen vom 6. bis 8. Januar 2012  ist ein beliebter Treffpunkt: Für Zuschauer aus dem gesamten Umkreis, für Pferdezüchter insbesondere am Sonntag und  für die Reiterinnen und Reiter der Region. Neben den Promis des Springsports wie Weltcupsieger Christian Ahlmann (Marl), der Deutschen Berufsreiter-Championesse Judith Emmers (Marl), Toni Haßmann (Warendorf), Markus Renzel (Oer-Erckenschwick) oder Hans-Thorben Rüder (Greven), ist Gahlen 2012 auch stets eine Plattform für die zwei- und vierbeinigen Athleten aus der „Nachbarschaft“.

So werden aus Dorsten zum Beispiel Jens Hoffrogge, Hubertus und Christopher Kläsener erwartet. Aus Hünxe Tobias Schult, aus Wesel Vanessa Borgmann und aus Schermbeck Carolin Zell. Hubertus Dieckmann aus Bottrop-Kirchhellen zählt zu den Dauergästen des Hallen-Reitturniers. Daran arbeitet Maximilian Beermann (Waltrop), der im European Youngster Cup schon internationale Erfahrungen sammelte. Mit dabei außerdem: Klaus Beine und Frank Brücker (Brünen), Eva-Maria Brüse (Lembeck), Julia Gorski (Castrop-Rauxel), Marc Impelmann (Hünxe-Bruckhausen), Heiner Rohmann (Marl) und Martin Sterzenbach (Bottrop).

Das Hallen-Reitturnier auf der Anlage an der Nierleistraße findet zum 18. Mal statt vom 6. bis 8. Januar 2012, bietet 15 Springprüfungen, darunter den Großen Preis der Automobilgruppe Köpper am Samstagabend. Die Hengstschau am Sonntagmorgen präsentiert sich in einem neuen Format mit einer Dressur-Matinée, präsentiert von Isabell Werth und begleitet von der Hengstpräsentation mit Volker Raulf.

Alles über den RV Lippe-Bruch Gahlen auch online unter www.rvgahlen.de