13. CSI Neustadt/Dosse 2012: Alle Ergebnisse vom Donnerstag

 

 

13. CSI Neustadt/Dosse 2012:

Alle Ergebnisse vom Donnerstag

 

+++

Preis der Versicherungsagentur Bernd Kupfer - Nat. Springprüfung Kl.L für 6-jährige Springpferde: Erster Sieger des CSI wurde Martin Wißenbach auf dem Neustädter Hengst DSP Collind (von Collini). Platz zwei geht an Laura Strehmel auf der Stute Ascada II (von Askari) vor Holger Wulschner auf Colour Line (von Cefalo).

+++

Preis der Labor Dr. Böse GmbH - Bronze Amateur-Tour - Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.15 m): Der Belgier Peter Keulen gewann den Wettbewerb auf dem 20-jährigen Hengst Kandor vor Anna Unterlandstättner auf dem 16-jährigen Wallach Cassimo (von Calypso II). Platz drei geht an Julia Keßler auf der 9-jährigen Stute Shakira.

+++

Preis von Prestige Italia - Silver Amateur-Tour - Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.25 m): Der erste Platz geht in die Schweiz an Fiona Meier auf Popeye Wijngaardh Z; einem achtjährigen Wallach von Picasso Z. Eine halbe Sekunde dahinter lag Peter Keulen aus Belgien auf Van Schijndel's Copaco Patrick (19-jähriger Wallach von Polydor). Dritte wurde Natalie Blanke auf dem 12-jährigen Hnegst Armani. Herbert Ulonska wurde mit dem Hengst Fantasio Achter.

+++

Preis der Heck Humus Kompostierungsges. mbH - Gold Amateur-Tour - Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.40 m): Es siegte der Deutsche Christian Heck auf dem 9-jährigen Wallach Lümmel (von Levisto). Platz zwei holte sich die Dänin Monica Bugge Skibsted auf der Stute Contino. Dritter wurde Stefan Unterlandstättner auf Cardenio.

+++

STOOF Junior-Future-Tour 2011/2012 - Einlaufprüfung zum Finale mit Mannschaftswertung - Nat. Springprüfung Kl. M**: Der Sieger heißt Jonas Panje. Er war mit dem 8-jährigen Wallach Caballito (von Cassini II) unterwegs. Lisa Kowalski wurde auf der 11-jährigen Stute Centesima Zweite vor Hauke Timmreck mit Cashira. Maximilian Wricke wurde mit Pink Panther Fünfter und Laura Strehmel mit Letkiss Sechste. Dahinter kamen Max-Hilmar Borchert mit Centina auf 7 und Jessica Freye mit Skatman auf 11. Jasmin Selke-John wurde auf Skipper 12.

+++

Preis der Hengststation H. Schmidt - Youngster-Tour für 7-jährige Pferde - Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.35 m): Der Pausin-Sieger Heiko Schmidt sah als Sponsor Felix Haßmann auf dem 7-jährigen Wallach Cayles (von Casall) vorn. Hauke Luther ritt mit Catoki's Cannon auf Platz zwei vor Martin Wißenbach mit Laspari unter dem Sattel.

+++

Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.40 m): Auf Platz eins des Highlights am Donnerstag wurde der Eidgenosse Werner Muff mit der 9-jährigen Stute Donna registriert. Der Schwede Douglas Lindelöw sicherte sich auf der 10-jährigen Stute Balahe (von Baloubet de Rouet) den zweiten Platz. Dritte wurde Sarah Nagel-Tornau. Ihre Partnerin war die 11-jährige Stute Baquita (von Baloubet de Rouet). Felix Haßmann holte Platz vier auf Horse Gym's Nabuco. André Thieme wurde mit 8-jährigen Wallach Voigtsdorfs Quonschbob 18. Holger Wulschner landete mit Cavity G auf Platz 20. Das Feld bestand aus 123 Paaren!

+++

Infos und Ergebnisse unter:

eventcontent.hippoonline.de/651/651zeitplanDEU.htm