12. Reitertag des RFV Mehrow-Buch: Nur die Harten reiten im Kalten

Es war wirklich kein schönes Wetter am vergangenen Samstag in Berlin-Buch. Auf der Reitanlage derer von Klopsteg versammelten sich also nur die ganz Harten und traten zum Kampf um die Schleifen an. Nach althergebrachter Dramaturgie gab es am Vormittag Dressur-Wettbewerbe zu sehen und am Nachmittag kam die Springfraktion zum Zuge.

Immerhin sechzig Starts verzeichneten die Organisatoren vom RFV Mehrow-Buch. So eine Zahl kann sich sehen lassen, wenn man bedenkt, dass sich die Temperaturen und der Wind von ihrer widerlichsten Seite zeigten. Aber das macht den bekanntlich harten Natursportlern wenig aus. Sie präsentierten sich überwiegend in Hochform und gaben alles. Fast einhundert Augenpaare mit dem Blick für das Schöne und Korrekte beim Reiten versammelten sich in der Halle und staunten bei manchem Paar nicht schlecht ob der erbrachten Leistung. Trotzdem musste sich zur Umbaupause gegen Mittag in der Reiterstube fast jeder ein wenig aufwärmen. Heißer Tee und Kaffee waren die einzigen Bollwerke gegen das Zittern und Bibbern.

Etwas wärmer wurde den Zuschauern dagegen ums Herz, wenn sie in das Viereck oder auf den Parcours schauten. Begonnen wurde der Reitertag zu einer sehr christlichen Uhrzeit – um zehn. Das schafft schon beim Lesen des Zeitplans Begeisterung und ruft selbst noch Langschläfer auf den Plan. Außerdem erreichte zu diesem Zeitpunkt der Pegel auf der Quecksilbersäule schon fast die Plusmarke. Mehr kann man Mitte November in Deutschland einfach nicht verlangen. Es sei denn, man heißt Regina Stenz, ist Richterin in der Reithalle und hat als solche die Leistungen der Reiter-Pferd-Paare zu beurteilen. Und was sie dort zu sehen bekam, war größtenteils ansprechend und erfolgversprechend.

Im Einfachen Reiterwettbewerb Siegte Selina Krebs von den Schwarzen Perlen aus Ladeburg auf Mira mit einer 7,0. Michel Fogel vom RBSV Klosterfelde wurde mit Little Joe Zweite vor Dorothee Düsterhöft auf Elke. Ebenfalls eine glatte sieben legten in der E-Dressur Apacz und Annika Ullmann vom ansässigen Reitverein hin. Das Gespann Selina Krebs/Mira kam hier mit einer 6,6 auf den zweiten Platz. Weiß ging an Jana Pischel und Cinderella vom Zepernicker PSZ.

In der Dressur auf A-Level war es Claudia Urban vom Blankenfelder RV, die mit Sportpartner Calideur als Erste bei der Siegerehrung vorreiten durfte. Mit der Wertnote 7,5 hob sie sich deutlich vom Rest des Starterfeldes ab. Das Duo Annika Ullmann/Apacz kam für Silber auf eine 6,4. Dritte wurden Cornelia Behnfeldt und Cassiopeia (5,8).

Ein optischer Leckerbissen war das Pas de Deux der Dressur. Drei Paare traten an und boten recht synchrone und harmonische Ritte im Doppelpack an. Stolze und rechtmäßige Gewinner der Goldenen Schleifen waren Michelle Fogel mit Little Joe und Julia Kiese mit Piccolo-Peter. Hier handelte es sich um eine Kooperation zwischen dem PBSV Klosterfelde und dem RFV Mehrow-Buch. Die Gesamtnote legte die Richterin bei C auf 12,2 fest (A-Note 5,5 und B-Note 7,0). Das war zwar noch nicht ganz Apassionata-Niveau, aber trotzdem schon dicht dran und außerdem schön anzusehen. Bestimmt spielte auch die Tatsache eine Rolle, dass sich im Viereck zwei fast identisch aussehende Füchse unter ihren Reiterinnen bewegten. Da freut sich das Auge! Der Rang Numero zwei ging an die Vertreter vom RC Bon Cheval aus Weesow. Sarah Harbart/Aspirant und Claudine Fulde/Cappuccino erhielten für ihre Leistung eine 12,2 (5,8/6,4).

Der Nachmittag gehörte dem Springsport auf E- und A-Niveau. Im E-Stil gingen neun Paare an den Start und als Siegerin gingen Stephanie Klopsteg und Girly hervor. Eine 6,7 gab es von Frau Stenz. Lina Jarius vom RV Rüdnitzer Fließ und Non Stop waren mit einer 6,5 dabei. Damit waren sie noch 0,3 Zähler besser als Benjamin Arndt vom Zepernicker PSZ, der zusammen mit Bela auf Rang drei ritt.

Highlight des Tages und Zuschauermagnet war das A-Punkte-Springen. Die Verinsvorsitzende vom RFV Mehrow-Buch Juliane Schluppeck ließ es sich nicht nehmen und griff mit ihrem Erfolgspferd Lucy nach der Krone. Bei voller Punktzahl in Bestzeit blieb für Katrin Aßmann und Legendär mit einem sagenhaften Rückstand von 0,28 Sekunden nur die Silberne Schleife. Ebenfalls die volle Punktzahl schaffte Benjamin Arndt mit Bela unter dem Leder. Die Uhr blieb allerdings im Vergleich zur Siegzeit fast fünf Sekunden später stehen.

Ein schöner Reitertag war es und der Landkreis Barnim kann wieder ein kleines Häkchen machen in Sachen Reitsportveranstaltung. Da sich die Zahl der Turniere in dieser Ecke Brandenburgs in Grenzen hält und ebenso die Zahl der Vereine, die sich diesem Stress aussetzen, sind die kleinen aber feinen Reitertage ein Hoffnungsschimmer und Lichtblick. Und so blicken auch die Vereinsmitglieder des RFV Mehrow-Buch in die Zukunft und in Richtung nächster Reitertag, der für das Frühjahr geplant ist.

HIER gibt es einige Bilder vom Reitertag.

HIER ist ein Video vom Reitertag (Pas de Deux).

HIER gibt es Informationen zum Verein.

Es folgen alle Ergebnisse des 12. Reitertages des

RFV Mehrow-Buch (Quelle: RFV Mehrow-Buch):

Einfacher Reiterwettbewerb
Platz Reiter Pferd Verein WN
1 Krebs, Selina Mira Zur schwarzen Perle Ladeburg e. V. 7
2 Fogel, Michelle Little Joe PBSV Klosterfelde e. V. 6,8
3 Düsterhöft, Dorothee Elke RFV Mehrow-Buch e. V. 6,7
4 Röske, Sandra Cornell RFV Mehrow-Buch e. V. 6,5
5 Prätzel, Julia Baronesse
6,2
6 Samulewicz, Olivia Lanthan
6,1
7 Exner, Nathalie Zilly
6
8 Bostelmann, Nora Quarterboy RFV Mehrow-Buch e. V. 6
9 Dallüge, Beatrice Maja RFV Mehrow-Buch e. V. 5,9
10 Finken, Nina Jumpy
5,8
11 Bach, Isabell Paula Zur schwarzen Perle Ladeburg e. V. 5,8
12 Garnier, Mélanie Rusty
5,7
13 Müller, Sarina Dustin
5,7
14 Rosenfeldt, Lea Legendär Zepernicker Pferdesportzentrum e. V. 5,7

E-Dressur
Platz Reiter Pferd Verein WN
1 Ullmann, Annika Apacz RFV Mehrow-Buch e. V. 7
2 Krebs, Selina Mira Zur schwarzen Perle Ladeburg e. V. 6,6
3 Pischel, Jana Cinderella Zepernicker Pferdesportzentrum e. V. 6,4
4 Behnfeldt, Cornelia Cassiopeia Zur schwarzen Perle Ladeburg e. V. 6,3
5 Godorr, Dorothee Elke
6,1
6 Fogel, Michelle Little Joe PBSV Klosterfelde e. V. 5,7
7 Samulewicz, Olivia Lanthan
5,6
8 Dallüge, Beatrice Maja RFV Mehrow-Buch e. V. 5,4
9 Finken, Nina Jumpy
5,1
10 Kiese, Julia Piccolo-Peter RFV Mehrow-Buch e. V. 5,1
11 Hill, Mandy Shadndor RFV Mehrow-Buch e. V. 5
12 Trutewich, Lucy Keycy RV Bon Cheval e. V. 4,8
13 Prätzel, Julia Baronesse
4,5
14 Matheuszik, Roswitha Kaiserglöckchen
4,5
15 Müller, Laura Francis Galla Head Zur schwarzen Perle Ladeburg e. V. 4

A-Dressur
Platz Reiter Pferd Verein WN
1 Urban, Claudia Calideur Blankenfelder RV 7,5
2 Ullmann, Annika Apacz Zur schwarzen Perle Ladeburg e. V. 6,4
3 Behnfeldt, Cornelia Cassiopeia Zur schwarzen Perle Ladeburg e. V. 5,8
4 Pischel, Jana Cinderella Zepernicker Pferdesportzentrum e. V. 5,7
5 Müller, Laura Francis Galla Head Zur schwarzen Perle Ladeburg e. V. 5,5

Dressur (Pas-de-deux)
Platz Reiter Pferd Verein WN
1 Fogel, Michelle Little Joe PBSV Klosterfelde e. V. A-Note: 5,5
B-Note: 7,0
Kiese, Julia Piccolo-Peter RFV Mehrow-Buch e. V. Gesamt: 12,5
2 Harbart, Sarah Aspirant RV Bon Cheval e. V. A-Note: 5,8
B-Note: 6,4
Fulde, Claudine Cappuccino RV Bon Cheval e. V. Gesamt: 12,2
3 Ullmann, Annika Apacz RFV Mehrow-Buch e. V. A-Note: 5,0
B-Note: 6,2
Dallüge, Beatrice Maja RFV Mehrow-Buch e. V. Gesamt: 11,2

E-Stilspringprüfung
Platz Reiter Pferd Verein WN
1 Klopsteg, Stephanie Girly RFV Mehrow-Buch e. V. 6,7
2 Jarius, Lina Non Stop Rüdnitzer Fließ e. V. 6,5
3 Arndt, Benjamin Bela Zepernicker Pferdesportzentrum e. V. 6,2
4 Kiese, Julia Piccolo-Peter RFV Mehrow-Buch e. V. 5,9
4 Kirsch, Eva Carlotta Mira Zur schwarzen Perle Ladeburg e. V. 5,9
6 Kirsch, Eva Carlotta Paula Zur schwarzen Perle Ladeburg e. V. 5,7
7 Petsch, Diana Royal Game RV Bon Cheval e. V. 5,3
8 Urban, Claudia Calideur Blankenfelder RV 4,5
9 Garnier, Mélanie Rusty
Ausschluss

A-Punkte-Springprüfung
Platz Reiter Pferd Verein Punkte
1 Schluppeck, Juliane Lucy RFV Mehrow-Buch e. V. 27 / 26,72
2 Aßmann, Katrin Legendär Zepernicker Pferdesportzentrum e. V. 27 / 27,00
3 Arndt, Benjamin Bela Zepernicker Pferdesportzentrum e. V. 27 / 31,50
4 Jarius, Lina Non Stop Rüdnitzer Fließ e. V. 23 / 39,43
5 Decker, Manuel Prinz K Rüdnitzer Fließ e. V. 23 / 35,17
6 Petsch, Diana Royal Game RV Bon Cheval e. V. 23 / 45,53
7 Schäfer, Daniela Gandalf S LG Reiten Berlin e. V. 22 / 24,28
8 Klopsteg, Stephanie Girly RFV Mehrow-Buch e. V. 20 / 33,50
9 Harbart, Sarah Cappuccino RV Bon Cheval e. V. 9 / 53,0
10 Harbart, Sarah Aspirant RV Bon Cheval e. V. 3 / 29,47
11 Kirsch, Eva Carlotta Paula Zur schwarzen Perle Ladeburg e. V. Ausschluss