117.000 €, zwei Weltranglistenspringen, höchster Komfort - die MAGNA RACINO Autumn Tour naht

 

Nach dem nationalen Beginn der Springsport Hallensaison im MAGNA RACINO, steht vom 7.-9. und vom 14.-16. November wieder die internationale Herbst Tour im MAGNA RACINO auf dem Programm. Mehr als 117.000.- Euro Preisgeld, zwei Weltranglistenspringen und Bewerbe von der VIP Tour (1,10m) über Children (1,20m), Junioren (1,35m) und Jungpferde (1,25/1,35m) Springen bis zur internationalen 2* Bronze (1,25m), Silber (1,35m) und Gold Tour (1,45m) warten auf die Springreiter aus dem In- und Ausland. Höhepunkt ist jeweils am Sonntag das mit 24.000 Euro dotierte Finale der Gold Tour (1,45m), das als MAGNA RACINO Grand Prix ausgetragen wird.

Komfort für Pferde & Menschen

Die Stallungen mit Warmwasser Waschplätzen und die großzügigen Boxen mit Selbsttränkern garantieren, dass die wichtigsten Akteure, die Pferde, bestens aufgehoben sind. Der überdachte Durchgang von der Abreitehalle in die beheizte Austragungshalle macht den Event unabhängig von jeglichen Wetterkapriolen und in der geräumigen, direkt an die Reithalle angeschlossenen, Gastronomie steht das Wohlbefinden der Reiter im Vordergrund.

Die beeindruckende Video Wall in der Reithalle und zahlreiche Flat Screens mit Startlisten, Livestream und Live Ergebnissen sorgen dafür dass man überall über den Stand der Bewerbe informiert ist.

Foto von Manfred Leitgeb