10. E.ON Westfalen Weser Challenge Paderborn 2012. Ergebnisse vom Freitag

Paderborn -  Das Pferd heißt so wie Sieger heißen: Zinedine. Dahinter verbirgt sich ein acht Jahre alter Hengst, den der bekennende Fußballfan Ludger Beerbaum aus Riesenbeck zum Sieg steuerte. Zinedine und Beerbaum entschieden bei der 10. E.ON Westfalen Weser Challenge  die zweite Qualifikation zum EDSOR Youngster Cup für sich. Freuen durfte sich der viermalige Olympiasieger außerdem über die schöne Runde seines Angestellten Henrik von Eckermann. Der Schwede ritt die erst sieben Jahre alte Stute Toulouse, DKB-Bundeschampionatssiegerin 2011, auf den zweiten Platz. Toulouse wird Henrik von Eckermann zu dessen großer Begeisterung bis 2016, dem Jahr der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro zur Verfügung stehen.

Den Preis des Westfälischen Volksblattes gewann der Niedersachse Mario Stevens aus Molbergen. Partnerin der 50,87 Sekunden schnellen Runde war die Stute Corlanda OLD. Die Cordalme Z-Tochter, die Stevens Bruder Eric gehört, hält nichts vom "bummeln" und erledigt ihren Job immer sehr zügig.  Jan Wernke, erst 21 Jahre junger Springreiter aus Handorf-Langenbergen, ritt Lorelli auf den zweiten Platz vor Mynou Diederichsmeier (Blender) mit Atout G. Damit holten sich drei Niedersachsen die ersten drei Plätze in dieser klassisch nach Fehlern und Zeit ausgeschriebenen Springprüfung.

Geburtstagsfest!

Der zehnte Geburtstag erfreut sich in Kinderkreisen offenkundig einiger Wertschätzung: Wie sonst lassen sich die vielen Geschenke für Leon, das Maskottchen der inzwischen 10. E.ON Westfalen Weser Challenge erklären? In den Kindergärten und Grundschulen Paderborns ist fleißig gebastelt und gemalt worden und so gab es große Gabentische am Schützenplatz. "Wir haben beschlossen, dass alle Schulen und Kindergärten gewonnen haben", erklärte Veranstalter Volker Wulff kurzerhand, gleichwohl wurden ausgelobte Preise vergeben. Ein großes grünes Bild mit Pferden drauf, erstellt von den Klassen 3 a/b/c der Grundschule Bonfatius erregte geradezu Aufsehen und wurde mit 200 Euro für eine Party belohnt. Genauso hoch dotiert war der Preis für eine selbstgebastelte grüne Geburtstagstorte vom Kinderhaus Luftikus - sieht einfach lecker aus! Alle weiteren beteiligten Grundschulen und Kindergärten erhielten je 50 Euro Preisgeld für die Teilnahme an der Aktion "Leon feiert eine Geburtstagsparty"

Unmittelbar zuvor eroberten die jungen Künstler das gesamte Turniergelände und nahmen auch an der Aktionspass Rally teil. Die entschied das AWO Kinderzentrum für sich vor der Grundschule Overberg und der Klasse 3a der Grundschule Riemeke. Klar, dass das umfangreiche Wissen über die Ausrüstung eines Sportpferdes und die Treffsicherheit beim Rotarier Hufeisen-Werfen belohnt wurde mit 150, 100 und 50 Euro.

Fortbildung....

Möglichweise stand dem Jack-Russel-Terrier Snoopy danach der Sinn, als er zum Besuch ins Heinz-Nixdorf-Museum für Computer in Paderborn aufbrach. Jedenfalls machte sich der unternehmungslustige Terrier von Theresa Kamps und Springreiter David Will aus Pfungstadt fort und tauchte zur Überraschung der Mitarbeiter im Computer-Museum wieder auf. Dr. Wiltrud Viehoff vermutete sofort einen "Turnierhund", sorgte dafür, dass der kleine Hund zunächst mal ins Tierheim gebracht wurde, kontaktete dann Dieter Vollmer bei E.ON Westfalen Weser, um "einen Draht" zu den Veranstaltern zu bekommen. Theresa Kamps und Snoopy fanden so wieder zueinander. Was Snoopy an nützlichen Erkenntnissen über elektronische Datenverarbeitung gewonnen hat, ist unbekannt. Seit Donnerstag läuft der unternehmungslustige Jackie sicherheitshalber nur noch an der Leine....

Ergebnisse vom Freitag 10. E.ON Westfalen Weser Challenge 2012:

 

8 Springprüfung Fehler/Zeit international -

Edsor Youngster Cup - 2. Qualifikation

1. Ludger Beerbaum (Hörstel), Zinedine 0/61,24

2. Henrik von Eckermann (Schweden), Toulouse 66 0/62,84

3. Gerd Sosath (Lemwerder), Cascall 0/63,06

4. Denis Lynch (Irland), Coulisa 0/63,65

5. Karin Ernsting (Münster), Mustax Catoki's Cannon 0/63,86

5. Gert Jan Bruggink (Niederlande), Primeval Dejavu 0/63,86

 

11 Punktespringprüfung international -

SML Tour - Small (1.15 m)

1. Khalifa Abdulaziz J A Al Thani (Katar), Galderzicht's Ulerma 65 Punkte/50,68 Sek.

2. Pia Luise Distel (Wächtersbach-Weilers), Costa-Calida 65/53,87

3. Hamad Ali Mohamed A Al Attiyah (Katar), ECL- Absolut 65/54,45

4. Nasser Alghazali (Katar), Firo H  65/54,78

5. Dr. Hermann Weiland (Kroatien), Linos 65/59,48

6. Kira Gammersbach (Essen), Berend S 0/64,81

 

14 Punktespringprüfung international - 

SML Tour - Medium (1.25 m)

1. Khali Mohammed A S Al Emadi (Katar), Last Chance 9 65 Punkte/49,59 Sek.

2. Khalifa Abdulaziz J A Al Thani (Katar), Mickey Blue Eyes 65/50,82

3. Salman Mohammed A S Al Emadi (Katar), Jackson 58 65/50,94

4. Alia Humaid Bin Drai (Vereinigte Arabische Emirate), FBW Lacando de L 65/54,05

5. Volha Charnychova (Weißrussland), Cette Star Z 65/58,34

6. Carolin Sagel (Brakel), Cosma 65/62,89

 

17 Punktespringprüfung international - 

SML Tour - Large (1.40 m)

1. Nasser Alghazali (Katar), Olympique d'Elle  65/49,45

2. Ali Al Rumaihi (Katar), Ravenna 65/51,93

3. Jose Antonio Chedraui (Mexico),  Caraat 65/54,12

4. Flaminia Straumann (Schweiz), Cousteau 65/59,45

5. Herbert Ulonska (Hamburg),  Fantasio 65/66,05

6. Stefan Unterlandstättner (Berlin), Alposchino 59/52,75

 

1 Eröffnungsspringen Fehler/Zeit international -

Westfälsches Volksblatt Preis

1. Mario Stevens (Molbergen), Corlanda OLD 0/50,87

2. Jan Wernke (Holdorf) Lorelli 0/52,5

3. Mynou Diederichsmeier (Blender), Atout G 0/54,56

4. Henrik Griese (Lemgo), Lissbonia 0/56,33

5. Rolf Moormann (Großenkneten), Cedrick 0/56,43

6. Marco Kutscher (Hörstel), Spartacus 0/56,5

 

23 Springprüfung Fehler/Zeit national -

Preis der Vauth-Sagel-Gruppe, Brakel-Erkeln

1. Günter Schmaus (Hauerz), Magnum du Chable CH 0/54,55

2. Klaus Brinkmann (Bielefeld), Pikeur Formidable 0/57,4

3. Birgit Weiland (Biblis), Lafite 0/57,58

4. Petra Höltgen (Monheim), Dorfprinzessin 0/58,66

5. Klaus Brinkmann (Bielefeld), Pikeur Cafu 0/60,63

6. Hanna Rammig (Bad Lippspringe), Contact Me 0/60.81

 

Fotos von Karl-Heinz Frieler