Pferdezucht: Weser-Ems-Siegerhengst 2015 ist Ogier K WE

Ogier K WE

32 der insgesamt 37 für die Körung des Pferdestammbuchs Weser-Ems zugelassenen Hengste aus acht Rassen bzw. -sektionen bewarben sich in Vechta um die Zuchtzulassung, von denen schließlich 21 Hengste ein positives Körurteil erhielten.  „Unsere Körung war gekennzeichnet durch die Qualität der Hengste, vielseitige Abstammungen - neben interessanten Debütanten waren auch bewährte Vererber in faszinierender Vielfalt in Verbindung zu erstklassigen Mutterstämmen dabei - und Farben der vorgestellten Hengste“, resümierte Mareile Oellrich-Overesch, die Weser-Ems-Zuchtleiterin und –Geschäftsführerin, zufrieden.

In der Klasse der Shetlandponys gelang dem Palomino-Hengst Eichenwalls Poet (v. Pablo v. Kreyenbrok-Davy v. St. Bloemendaal, Z. u. B.: Johannes Janssen, Aurich) ein Start-Ziel-Sieg. Zwei weitere Vertreter dieser Größensektion wurden gekört.

Bei den Deutschen Classic-Ponys überzeugte Keno (v. Jo-Co's KC Coyne Connection-Belmondo, Z.: Werner Firsching, Grettstadt, B.: Otto Otten, Varrel-Obenstrohe).

Siegerhengst bei den Welsh A-Ponys wurde der braune Leybucht Landon (v. Boniface Llewelyn-Blaenau Denver, Z. u. B.: Enno u. Stephan Siemers, Leybuchtpolder).

Das große Lot der 20 Deutschen Reitponys, von denen elf gekört wurden, dominierte Ogier K WE aus dem ersten Jahrgang des Siegerhengstes Olivier K WE. Der Braune wurde von Hermann Koopmeiners aus einer Mutterstute von Wengelo's Ricardo gezogen und von Adolf Theo Schurf ausgestellt. Der Reservesieg ging an den Falbhengst Maximus WE (v. The Braes My Mobility-Fürst Heinrich, Z. u. B.: Heiko Meinen, Hengstforderfeld). Drei weitere Hengste gingen auf dem Prämienring, blieben aber unrangiert: Chartstürmer WE (v. Caramel WE-FS Golden Highlight, Z.: Simone Visser, Dentlein, B.: Ann-Marie Manning, Sage-Haast), Grando (v. Calido-G-Florencio, Z.: Thomas Evers, Deindrup, B.: Ulrike Kröger, Vechta) und ein noch namenloser Fuchsschimmel (v. Dimension AT-Benevito HS, Z.: Diane Wallrodt, Leonberg, B.: A. T. Schurf, Bedburg).

Foto von Tanja Becker: Weser-Ems-Siegerhengst der Reitponys Ogier K WE