Pferdezucht: Oldenburger Stuten-Königinnen 2015 in Rastede gekrönt

Die Championessen sind gekürt. Zum zehnten Mal begeisterte die Elite-Stutenschau im Rahmen des Oldenburger Landesturniers im Schlosspark zu Rastede. Auf der Elite-Stutenschau des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes (OL) brillierten besonders die Fürstenball-Töchter. Nach einem spannenden Brillantring setzte sich Fiesta Danza v. Fürstenball - Weltmeyer - Ludendorff an die Spitze des Feldes. Die Tänzerin aus der Zucht und dem Besitz von Johannes Westendarp aus Wallenhorst, ist eine Halbschwester des gekörten Auheim’s Riano v. Rock Forever I, Finalist der Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde 2015 unter Stephanie Dearing für Österreich. Des Weiteren stammen die gekörten Hengste Wolkentanz I und II v. Weltmeyer sowie Chasseur I und II v. Calypso aus dem direkten Mutterstamm.

Silber im Lot der dressurbetonten Stuten ging ebenfalls an eine Tochter des Fürstenball. Flora de Mariposa v. Fürstenball - Rubin-Royal - Donnerschlag ist keine Geringere als die Vollschwester zu Fünf Sterne, Oldenburger Siegerstute des vergangenen Jahres. Die edle Stute aus der Zucht von Carsten Middendorf, Dinklage, und aus dem Besitz des Springreiters Rolf Moormann aus Großenkneten, absolvierte die beste Leistungsprüfung des gesamten Jahrgangs und erhielt eine Gesamtnote von 8,80.

Jella v. Last Man Standing - Abke - Zeus setzte sich beim Springpferdezuchtverband Oldenburg-International (OS) an die Spitze des Feldes. Die wunderschöne Schimmelstute aus der Zucht von Paul Wendeln aus Garrel und dem Besitz seines Sohnes Peter Wendeln, erhielt die Note 9,5 für ihr Freispringen. Ursprung des Erfolges ist der renommierte Juliane-Stamm. Dieser brachte u.a. die Siegerstute 2013 Jurwina v. Diarado hervor. International wird diese Stutenfamilie derzeit durch den in Großen Preisen und Nationenpreisen erfolgreichen Aquarell PW v. Argentinus unter Joachim Heyer präsentiert.

Den Reservesieg bei den springbetonten Stuten holte Botakara v. Balou du Rouet - Espri - Grannus. Die Stute aus der Zucht von Erich Stevens, Molbergen, und dem Besitz von Kulyanda & Oliver Haase, Bremen, ist eine Schwester des Oldenburger Landesmeisters 2014, Charmings Spezial v. Charming Boy unter Mario Stevens. Ein weiterer Bruder, Stakkato Special v. Stakkato Gold, feiert Siege im schweren Parcours unter Otto und Henry Vaske.

Eine Reihe an prämierten Stuten des prestigeträchtigen Brillantrings starteten ihre Karriere als Fohlen auf der Auktion in Vechta. Verpassen Sie nicht, sich Ihren Zukunftshelden auf der Elite-Fohlenauktion am 30. August im Oldenburger Pferde Zentrum zu sichern.

Foto:  Oldenburgs gefeierte Siegerinnen der Elite-Stutenschau:OL-Championesse Fiesta Danza (l.) v. Fürstenball - Weltmeyer - Ludendorff und OS-Gewinnerin Jella (r.) v. Last Man Standing - Abke - Zeus. (Ernst)