Pferdezucht: Hannoveraner präsentierten sich in Wickrath von ihrer besten Seite

Hannoveraner Züchter aus dem Rheinland präsentierten ihre Pferde beim Hannoveraner Tag im Pferdezentrum Schloss Wickrath. (Foto: Hannoveraner Verband, Irene Busen)

Verden. Das bunte Programm des Hannoveraner Tages im Pferdezentrum Schloss Wickrath hat die Zuschauer begeistert und für eine tolle Stimmung gesorgt. Nach dem ersten Jahr der Fusion des Hannoveraner Verbandes mit der Abteilung A des Rheinischen Pferdestammbuches hatte das Verdener Verbandsteam rheinische Züchter und Reiter zum besseren Kennenlernen nach Wickrath eingeladen.

Der Tag wurde abwechslungsreich gestaltet. Züchterische Elemente, wie die Präsentation von Fohlen, Stuten und Hengsten sowie Erläuterungen zur linearen Beschreibung gehörten ebenso zum Programm wie Ausbildungsdemonstrationen von Matthias Bouten oder Nicole Uphoff-Selke. Unter dem Sattel von Beatrice Buchwaldt hatte die aktuelle Bundeschampionesse Victoria's Secret einen beeindruckenden Auftritt. Das Verdener Auktionsteam um Jörg-Wilhelm Wegener präsentierte ehemalige und zukünftige Auktionspferde. Bernd Hickert, Mitglied des Verdener Auktionatorenteams, führte locker und informativ durch das Programm, das mit der Freiheitsdressur von Tina Lorei mit ihrem 17jährigen Hannoveraner Akuna Matata einem ehemaligen Verdener Auktionspferd, einen weiteren Höhepunkt bereithielt.

Es ist gelungen, das Hannoveraner Pferd in der gesamten Breite seiner Einsatzmöglichkeiten zu präsentieren. „Wenn man einlädt, möchte man, dass seine Gäste sich wohl fühlen. In vielen Gesprächen haben wir heute diesen Eindruck vermittelt bekommen“, so Dr. Werner Schade, Zuchtleiter und Geschäftsführer des Hannoveraner Verbandes. Sein Fazit: „Eine so gelungene Veranstaltung verlangt nach einer Fortsetzung.“