Pferdezucht: ESI Fohlenauktion - internationale Qualitätsoffensive in Klein Roscharden

(Klein Roscharden/ Lastrup)  Elite Sales International (ESI), das steht für die große und exquisite Fohlenauktion am 26. August auf dem Zuchthof Klatte in Klein Roscharden. Insgesamt 92 Stut- und Hengstfohlen des Jahrgangs 2016 zählen zur Kollektion der Auktion, die sich binnen weniger Jahre einen glänzenden Ruf erarbeitet hat. International und vielfältig ist diese ungewöhnliche Kollektion, die riesiges Interesse im In- und Ausland erzeugt.

Die 15. ESI Fohlenauktion umfasst ein Lot sehr sorgfältig ausgewählter Fohlen aus allerbesten und sporterprobten Abstammungen und zwar aus ganz Europa. Fohlen von Cornet Obolensky, Weltmeister Vigo d`Arsouilles,  Armitage, London, Orient Express, Casall, Levisto, Balou du Rouet, For Pleasure, Comme il Faut und - Achtung - des aktuellen vierbeinigen Olympiasiegers Big Star zeichen u.a. als Väter für die Zukunftshoffnungen verantwortlich. Die so wichtigen Mutterlinien sind von bemerkenswerter züchterischer und sportlicher Qualität: Töchter des großartigen Argentinus, von Chin Chin, Stakkato, Kannan, Chambertin, Catoki oder auch Nabab des Reve stehen in den Pedigrees dieser einzigartigen Fohlenkollektion aus erfahrenen Züchterhäusern aus ganz Europa. Die Konzentration auf Fohlen aus tatsächlich sporterfolgreichen Ahnen begründet auch das riesige Interesse an der 15. ESI Fohlenauktion - Interessenten aus der ganzen Welt - darunter namhafte Sport- und Zuchtställe haben sich am 26. August in Klein Roscharden  angemeldet und sind teils telefonisch vom anderen Ende der Welt mit dem Auktionsteam verbunden.

Die Präsentation der  ESI-Fohlen erfolgt im Rahmen des CSI Klein Roscharden am Freitag, 26. August, ab ca. 12 Uhr auf dem großen Turnierplatz. Die ESI-Fohlenauktion beginnt dann ab ca. 18.00 Uhr in der Reithalle und mündet in einer Auktionsparty.

Turnier trifft Auktion

Die Macher der ESI Fohlenauktion verbinden auch 2016 das Eine mit dem Anderen -  also den Sport beim CSI Klein Roscharden mit dem Auktionsgeschehen. Damit generiert die Veranstaltung einen Mehrwert für Besucher und Teilnehmer und macht es Pferdebesitzern mit Interesse an der Zucht leicht, beide Ereignisse zu kombinieren. Teilnehmer aus mehr als 20 Nationen haben sich in Klein Roscharden für die vier Turniertage angesagt.

Foto von Janne Bugtrup: Die ESI Fohlenauktion lockt Interessenten aus der ganzen Welt nach Klein Roscharden